Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kabaret Kulturforum in der Wilhelmskirche

13.10. // 19:30 - 22:00

Martin Guth

Meine Frau, ihr Mann und ich – Die Leseshow“
Martin Guth liest, spielt und singt aus seinem Debüt-Roman
80 min

Es gibt sie wirklich, diese Musterexemplare von Mann: treu, verständnisvoll, verlässlich. Sie machen keinen Bogen um den Haushalt, kümmern sich liebevoll um die Kinder und sind auch noch charmant und witzig. Jan ist so einer. Selbst wenn der Profi-Musiker auf der Bühne steht, wandern seine Gedanken nicht zu den Groupies, sondern zu Frau und Kindern daheim. Und dann passiert es ihm. Erst erwischt er seine Frau mit Bandkollegen und Womanizer Joey, dann setzt sie sich für ein Selbstfindungsjahr auf eine Insel ab. Von heute auf morgen steht Jan als Single und alleinerziehender Vater da. Das bringt Chaos in sein Leben, ihm aber auch den Blick für andere Frauen zurück. Nur, welche von den neuen Bekanntschaften hat Zukunft? Martin Guths Debütroman führt mitten in den Beziehungsdschungel eines Neu-Singles und überzeugt durch eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor.
Martin Guth liest, spielt und singt aus seinem Roman und wirft dabei alles in die Bühnenwaagschale, was er in 15 Jahren auf den Comedy-Kabarettbühnen dieses Landes (Solo und im Duo „FaberhaftGuth“, u.a. ausgezeichnet mit dem SDK Kabarettpreis und der St. Ingberter Pfanne)
gelernt hat.
Seine humorvollen Leseparts verbindet er mit pointierten Stand-up-Passagen aus seinen Bühnenprogrammen oder mit zwei bis drei seiner wunderbaren satirischen Songs, die auch im Buch eine kleine, aber feine Rolle spielen. Dadurch macht Guth seine Lesungen zu kurzweiligen Humorereignissen erste Güte. Wenn es sein muss auch auf kleinstem Raum und ohne großen technischen Schnickschnack (den er im Zweifelsfalle aber immer im Gepäck hat).Viel wichtiger ist ihm der Kontakt zum Publikum, das gerne herzlich lachen, genussvoll mitleiden und mit Fragen und Anregungen aktiv an dieser erfrischend anderen Lesung teilhaben darf.
Ein niveauvoller Spaß für Mann, Frau und allem dazwischen.

Mal melancholisch und ernsthaft, mal selbstironisch und sarkastisch – Martin Guth vereint alle Emotionen an einem Abend. Seine zahllosen Pointen sorgten für Schnappatmung unter den Zuhörern.“ (Nassauische Presse)

Details

Datum:
13.10.
Zeit:
19:30 - 22:00