Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophische Reihe: VON DER PHILOSOPHIE ZUR REVOLUTION – DER DENKWEG DES KARL MARX

20.09. // 19:30 - 21:00

Karl Marx gehört zu den einflussreichsten, aber auch meistgehassten Theoretikern des 19. Jahrhunderts. Der Vortrag soll seinen Denkweg nachzeichnen. Die erste Station, nach intensivem Studium Hegels, war eine radikaldemokratische Phase. Die zunehmende Beschäftigung mit ökonomischen Fragen und die Einsicht, dass das Elend der Proletarier ein notwendiges Element der modernen bürgerlichen Gesellschaft ist, führten Marx zur Radikalisierung seiner politischen Position. Die ökonomische Analyse der modernen Gesellschaft und der kapitalistischen Produktionsweise mündete schließlich 1867 in der Veröffentlichung des ersten Bandes des „Kapital. Kritik der politischen Ökonomie“. Aus dieser Kritik resultiert für Marx die Notwendigkeit der Revolution, denn „die Proletarier haben nichts zu verlieren als ihre Ketten“.

Veranstaltungsort

Großer Saal in der Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim
Hessen , Deutschland

Google Karte anzeigen
Telefon:
06032 343-237
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Fachdienst Kultur und Sport
Telefon:
+49 6032 343-237
E-Mail:
kulturamt@bad-nauheim.de
Veranstalter-Website anzeigen